Nimm dir eine Auszeit…

 

…diesen Satz hörte ich oft.

Doch ich wusste nichts damit anzufangen. Wie denn auch? Der Tag hat doch nur 24 Stunden. Wo soll man bitte sehr noch diese Auszeit hineinquetschen?

Geht es euch auch oft so?

Als ich für mein Examen lernte, gab es nur Bücher, Bücher, Bücher… Gassi gehen mit Hund und sogar da waren meine Gedanken voll mit Büchern.

Davon krank werden – nicht in meinem Alter. Und vor allem, was heißt bitte schön krank werden? Diese ganzen Krankheiten bekommen nur alte Menschen.

Ich krieg das schon hin, notfalls hilft Ibuprofen oder wenn es mich ganz schlimm erwischt, dann Antibiotikum. Ich schaff es auch ohne diese Auszeit.

Denkste! Ich wurde krank. Erst wurde ich meine simple Erkältung fast 6 Monate nicht los. Dann hatte ich höllische Rückenschmerzen, und das immer wieder.

Und danach sagte mein Herz: „Hallo, jetzt lernen wir uns kennen!“
Herzprobleme in meinem Alter?!

Ja! Denn Stress kann unfassbare Sachen anrichten! Der Körper und die Seele fordern ihren Tribut, ob du es willst oder nicht.

Wir arbeiten tagtäglich, um unseren Lebensstandard zu sichern oder auszubessern.

Sei es indem wir uns um unsere Kinder kümmern, dem Job nachgehen oder ganz einfach den Haushalt managen.

Dabei gelangen wir nicht selten an unsere Grenzen.

Und diese Grenzen äußern sich oft in Form von Schmerzen oder Stress.

Was wir dann brauchen, ist eine Pause, denn auf Dauer macht uns solch ein Lebensstil kaputt.

Keine Zeit?

In Ordnung.

Dann überlege einfach mal, was es dir bringt, wenn du so krank wirst, dass du nichts mehr machen kannst, außer im Bett zu liegen?

Oder wenn du so seelisch zusammenbrichst, dass du deinen Beruf gar nicht mehr ausleben kannst.

Was hast du dann von deinem Übereifer?

Von deinen „Keine Zeit“-Ausreden…

Was hast du von all dem Geld, welches du mit deinem „24 Stunden x 7 Tage“ die Woche verdient hast?!

Wenn Menschen von dir weglaufen, weil du keine Zeit mehr für sie hast.

Wenn deine Seele so sehr erkrankt, dass du dich nicht mehr konzentrieren kannst, und zwar

 

auf NICHTS!

 

Wenn dein Herz, dein Magen, dein Rücken oder sonst irgendein Teil deines Körpers so kaputt gegangen ist, dass du dich behandeln lassen musst und keine Wahl mehr hast…

 

Ist es das wert?

Diese kleine kurze Stundeach was rede ich denn da, 10 Minuten reichen schon aus, um ein wenig Energie zu tanken! …Auszeit jeden Tag.

Ist dir diese kurze Zeit so wichtig für deine Mission, dass du DIR keine Pause gönnst?!

 

Kehre um, solange du es noch kannst!

Wenn der Körper dich dazu zwingt, kannst du froh sein, wenn du danach normal leben kannst! Selbst wenn du „nur“ seelische Probleme bekommst – unterschätze deine Seele nie, sie kann genauso schwer erkranken, wie dein Körper!

Starte heute noch mit deinem neuen Leben!

 

Nimm dir jeden Tag deine persönliche Auszeit.

Sei es eine Runde Joggen, eine Tasse Kaffee oder ein wunderbares Buch lesen. Den Ideen sei keine Grenze gesetzt!

Höre einfach tief in dich hinein und frage dich einmal deutlich: Was macht mich glücklich?

Und wenn du die Antwort hast, dann tu es!

Deine Pflichten können warten!

Ja … sogar die Kinder, denn kleine Kinder schlafen irgendwann und große Kinder sind nicht 24 Stunden im Haus. Nutze diese Zeit für DICH, nicht für den Haushalt, nicht für die Arbeit.

Du bist es wert, auch einmal einen Moment am Tag an dich selbst zu denken!

Ich wünsche DIR deine persönliche Auszeit, damit DU bald wieder mit neuer Energie deine Umgebung bereichern kannst!

Dir das zu sagen, lag mir heute auf dem Herzen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

You Might Also Like