Browsing Tag

Gedanken

Tu dir etwas Gutes – lasse los!

…viele Menschen wissen wahrscheinlich noch nicht einmal, was dieses Wort wirklich bedeutet.

Und darin liegt wohl die eigentliche Problematik.

Das „Loslassen“ als Wort kennt sicherlich jeder. Aber dieses Wort auch auszuleben, das schaffen nur Wenige.

Menschen streben nach Liebe und Geborgenheit, können aber nie vollkommen glücklich werden, wenn sie sich penibel an ihre Vergangenheit klammern und ganz besonders an die schlimmen Ereignisse.

Diese Diskrepanz ist eigentlich offensichtlich und dennoch leben Einige so.

Die Frage ist: „Warum klammern wir uns so stark an unsere negativen Erfahrungen?“

Damit wir diese nie wieder erleben müssen?

Damit wir daraus lernen?

Aber woraus denn? Mehr

Was ist für uns Nächstenliebe?

Neulich musste ich eine interessante Beobachtung machen, die mich doch sehr zum Nachdenken brachte.

Ich fuhr mit meinem Auto durch die Stadt und wurde von einem anderen Auto regelrecht verdrängt. Meine Reaktion war dementsprechend – ich war sauer. Als der Mann geradeaus fahren und ich links abbiegen wollte, mussten wir beide an der Ampel warten. Das war DIE Gelegenheit zu sehen, wer da eigentlich so rücksichtslos fuhr. Mehr